medical-fundingEs sollte bei den Ärzten und Ärzte-Empfehlungen für Rhinoplastiken auf folgendes geachtet werden. Es sollte bedacht werden, dass die Rhinoplastik, die schwierigste Operation in der kosmetischen Chirurgie ist. Heut zu Tage kommen tausende von Patienten aus dem Ausland in die Türkei, vor allem nach Istanbul. Da die Operationen sehr erfolgreich und die Preise im Vergleich zu den anderen Ländern sehr viel niedriger ist, ist die Türkei und allen voran Istanbul sehr attraktiv für alle Patienten. Der beste Weg ein gutes Rhinoplastik-Ergebnis zu erzielen ist es, einen sehr guten Nasen-Chirurgen zu finden. Ein guter Nasen-Chirurg ist die Grundlage für ein gutes Nasenästhetik-Ergebnis. Ja, aber wie kann man den richtigen und besten Nasen-Chirurgen finden? Das ist der Schlüssel für eine gute und erfolgreiche Rhinoplastik. Achten sie auf folgende Punkte, dies wird ihnen helfen den richtigen Arzt zu finden.

Erforschen Sie den Arzt und wählen sie einen Chirurgen, der auf dem Gebiet der Nasenchirurgie qualifiziert ist

Rhinoplastiken werden sowohl von Hals-Nasen-Ohren Ärzten und Kopf- und Halschirurgen, und von plastischen Chirurgen durchgeführt. HNO-Ärzte behandeln zudem Sinusitis, Nasenpolypen, Nasenbein-Krümmungen (Deviation), Nasen- und Rachenmandelpolypen, Nebenhöhlen (obere Atemwegserkrankungen) und führen diesbezüglich notwendige Operationen durch. Es sollten statt allgemeinen plastischen Chirurgen und HNO-Chirurgen, Ärzte bevorzugt werden, die sich auf die Rhinoplastik und Nasenfunktionen spezialisiert haben, diese Fach-Chirurgen bieten meist die besten Ergebnisse. Erforschen sie dieses Thema und wählen sie den richtigen Arzt für sich.

Die Erfahrung des Arztes in der Nasenchirurgie

Die Anzahl der jährlichen Operationen ihres Arztes ist sehr wichtig. Diese sollte mehr als 100 im Jahr betragen. Außerdem sollte eine Erfahrung von mindestens 5, aber besser 10-15 Jahren in der Rhinoplastik vorliegen. Jede erfolgreiche Operation trägt zur Erfahrung und der Einsatz von verschiedenen Operationstechniken und Methoden trägt zur Entwicklung des Chirurgen bei.

Die Präsentation der beabsichtigten Nasenkonstruktion beim Vorgespräch

Der Chirurg wird vor der Operation ihre Fotos analysieren und ihnen ein ungefähres Ergebnis der Operation im Vorfeld präsentieren. Bei den Vorgesprächen werden Fotos von ihrem Gesicht, aus verschiedenen Blickwinkeln gemacht und in einem Computerprogramm ausgewertet. Anhand der Fotos, werden mit dem Patienten die Deformationen festgestellt und bewertet. Vor der Operation muss eine Gesichts- und Nasenanalyse durchgeführt werden und sie müssen in die OP-Planung mit eingebunden werden, die ihnen präsentierten Ergebnisse sind nur ungefähre Ergebnisse und sie dürfen nicht vergessen, dass diese auf einem Computerprogramm hergestellt werden.

Patienten, die vorher schon eine Rhinoplastik hatten

Patienten, die vorher schon von diesem Arzt operiert worden sind, können eine gute Referenz sein. Personen in ihrem Umfeld, die vorher schon eine erfolgreiche Rhinoplastik hatten, können ihnen bei der Ärztewahl wegweisend behilflich sein. Aber es ist auch wichtig, was für eine Nase der Patient vor der Operation hatte. Bei Personen, die vor dem Eingriff keine starken Deformationen hatten,

ist eine erfolgreiche Rhinoplastik auch sehr wahrscheinlich und auch natürlich. Außerdem sollten sie bedenken, dass eine erfolgreiche OP bei einem Patienten, nicht unbedingt auch eine erfolgreiche OP für sie bedeuten muss.

Empfehlung von anderen, ihnen bekannten Fachärzten

Sie können auch die Empfehlung von ihnen bekannten Fachärzten für ihre Ärztewahl in Anspruch nehmen, aber auch das muss nicht zwangsläufig zu einem guten Ergebnis führen.

Vorher- Nachher Bilder

Die Betrachtung von Vorher- Nachher Bildern, die ihr Arzt ihnen zeigt, kann ihnen eine Idee von der Arbeit des Arztes vermitteln.

Warum werden Nachoperationen durchgeführt?

Wenn die erste Rhinoplastik nicht das gewünschte Ergebnis in Form und aus gesundheitlicher Sicht vermittelt hat, die Person Probleme beim Atmen hat, kann eine Nachoperation in Betracht gezogen werden. Generell wird eine Nachoperation erst nach einem Jahr nach der ersten Operation durchgeführt, falls nur kleine Korrekturen oder Eingriffe im Naseninnenbereich erforderlich sind, kann die Nachoperation auch vor einem Jahr nach der ersten OP durchgeführt werden.